Seelsorgehilfen

  • Der Islam – Die zweitstärkste Religion der Schweiz
    Seelsorgehilfe 1 Verstärkt treten in den vergangenen Jahren Angehörige islamischer Religionsgemeinschaften in der Schweiz aus ihrer bislang praktizierten religiös-rituellen Anonymität heraus und beginnen, ihre Rechte auf öffentliche Präsenz und Partizipation in der Gesellschaft einzufordern. Für die Schweizer Aufnahmegesellschaft stellt dies eine neue Art der Herausforderung dar.    Aus dem Inhalt: […]
  • Ehe zwischen Katholiken und Muslimen
    Seelsorgehilfe 2-3 Es geht in erster Linie darum, den in der Pastoral tätigen Priestern, Diakonen, und Pastoralassistenten / Pastoralassistentinnen Hinweise für den Umgang mit Menschen zu geben, die eine katholisch-muslimische Ehe eingehen wollen. Die erste Seelsorgehilfe soll sie mit den wichtigsten Elementen der muslimischen Ehe vertraut machen, die zweite Seelsorgehilfe soll praktische Fragen im Zusammenhang mit Ehen zwischen Katholiken und Muslimen aufgreifen und darauf Antworten zu geben versuchen.
  • Islam und Islamismus
    Seelsorgehilfe 4 Der Islam ist eine Religion mit einer vielfältigen und langen Tradition. Im Unterschied dazu ist der Islamismus eine Ideologie, die sich im Laufe des 20. Jahrhunderts herausgebildet hat.
  • Die religiösen Feste im Islam
    Seelsorgehilfe 5 Verschiedene Texte beschreiben die Verpflichtungen, die für die Feier der religiösen Feste zu beachten sind. Diese beziehen sich auf bestimmte Begebenheiten im Leben Muhammads oder der muslimischen Gemeinschaft. Für keines dieser Feste gibt es eine besondere „Liturgie“. Sie spielen eher die Rolle von Lichtern, die den Zyklus der Monate erleuchten, jedoch ohne dass zwischen ihnen ein durch geschichtliche Ereignisse gegebener Zusammenhang besteht (wie das z.B. im liturgischen Jahr der Christen der Fall ist).
  • Konversion vom Islam zum Katholizismus
    Seelsorgehilfe 6 Ursprünglich bezeichnet das Wort „Konversion“ ein besonderes Erlebnis der „Umkehrung“, eine tiefgreifende Wandlung. Als zentrales Thema der Bibel drückt es die Erfahrung eines Menschen aus, der sich von seinem früheren Weg abwendet, um zu Gott zurückzukehren.
  • Dialog zwischen Christen und Muslimen
    Seelsorgehilfe 7 Muslime in der Schweiz: Die Notwendigkeit des Dialogs zwischen Christen und Muslimen kommt zum Teil von der konkreten Situation in der Schweiz. Denn der Islam ist seit einigen Jahren die Religion Nummer zwei in der Schweiz.
  • Les différentes branches de l’islam
    Seelsorgehilfe 8 L’actualité nous fournit à longueur de journées des informations mentionnant différents courants et mouvements au sein du monde islamique. L’islam compte plus de 40 orientations religieuses diverses, dont les deux principales sont le sunnisme et le chiisme. Voici un essai pour clarifier certains concepts en les situant dans leur contexte historique.
  • Barmherzigkeit – im Judentum, Christentum und Islam
    Seelsorgehilfe 9 Die vorliegende Seelsorgehilfe, welche sich als Arbeitshilfe in der Katechese, im Religionsunterricht und in der Erwachsenenbildung oder auch im Rahmen von Initiativen des interreligiösen Dialogs verwenden lässt, geht das Thema der Barmherzigkeit – entsprechend dem Grundsatz, dass man nicht übereinander, sondern miteinander reden sollte – in einem jüdischen, einem christlichen und einem muslimischen Beitrag an.
  • Christen – Muslime: Was tun? Der Dschihad
    Seelsorgehilfe 10 Wie bei anderen Religionen auch sind die heiligen Schriften und die Grundtexte des Islams unterschiedlichen und bisweilen sogar widersprüchlichen Lesarten und Interpretationen unterworfen. Der Begriff «Dschihad» und seine Auslegung in der Politik und der Lehre des Islams im Verlauf der Geschichte stellen keine Ausnahme dar.