Wir

Funktion

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) gründete Mitte 2001 die Arbeitsgruppe «Islam». 2017 erhob die SBK die Arbeitsgruppe wegen der Bedeutung des Themas «Islam» und «christlich-muslimischer Dialog» in den Rang einer Kommission.

Die Kommission hat zum Ziel, den muslimisch-christlichen Dialog zu fördern und Seelsorger und Seelsorgerinnen sowie weitere am Thema interessierte Personen bei der Behandlung von Fragen, die sich in Bezug auf den Islam und die Präsenz der Muslime und Musliminnen in der Schweiz stellen, zu unterstützen.

Zu diesem Zweck führt die Kommission Gespräche mit Vertretungen der muslimischen Gemeinschaften im In- und Ausland und publiziert Seelsorgehilfen als knapp gefasste und für ein breiteres Publikum leicht verständliche Dokumente mit Informationen zum Islam oder mit Orientierungshilfen zu konkreten pastoralen Themen.


 

Mitglieder

 

  • Mgr. Alain de Raemy, Präsident
  • Erwin Tanner, Dr. iur. utr. et lic. theol. – Sekretär
  • Farhad Afshar, Dr.
  • Stephan Leimgruber, Prof. em. Dr. theol.
  • Francis Piccand, Dr. rer. pol.
  • Roberto Simona, Dr. phil.
  • P. Roman Stäger, M. Afr
  • Milad Zein, Lic. th., ME S.S., B. Ed.

 

Jahresberichte